Ein Piratenschiff für schutzsuchende Kinder

Der Verein hat in den vergangenen 1 ½ Jahren sehr gerne öffentlich und besonders in sozialen Medien wie Facebook oder WhatsApp über einzelne Projekte berichtet und somit allen Unterstützern ehrlich und offen Rechenschaft ablegt.

Nun wollen wir ein neues Projekt – ein Piratenschiff – aufsetzen. Dieses aus Holz bestehende Schiff soll ein attraktiver und freudiger Spielplatz für die Kinder in der Durchgangsstation in Steinhausen werden. Durch die eher beengten Räumlichkeiten der Station ist es von besonderer Bedeutung, dass die Möglichkeit für physische Ausgleichsbewegungen und Zeitvertreib für die Kinder besteht.

Das Piratenschiff soll gemeinsam mit den Freiwilligen des Vereins, den Freiwilligen in der Betreuung der Kinder vor Ort als auch den Bewohnern der Station errichtet werden. Dabei liegt ein besonderer Wert darauf, dass sich die Menschen in der Station, als auch die Freiwilligen beim Bau der Station begegnen, unterstützen und helfen. Der geplante Zusammenbau des Piratenschiffes soll allen Beteiligten viel Spaß bereiten, verbunden sein mit einem fröhlichen Nachmittag der Begegnung bei Arbeit, Essen und Trinken.

Das notwendige Baumaterial für das Piratenschiff soll in der Schweiz erworben werden, entweder direkt bei Holzunternehmen oder einschlägigen Baumärkten. Das Material soll gut verarbeitet sein, den Anforderungen an Umweltschutz und Sicherheit zu 100 % genügen. Letztendlich steht der Schutz der Kinder an oberster Stelle.

Der Verein „Zentralschweiz Hilft“ freut sich über jede Unterstützung Dritter ob durch Material oder finanzielle Leistungen. Nicht zu vergessen, wir freuen uns auch über professionelle Eigenleistungen von Teilnehmern mit Maschinen und Werkzeug, die zum erfolgreichen Gelingen des Projektes beitragen möchten.

Nachfolgend einige Informationen zur finanziellen Kalkulation des Piratenschiffes:

Materialliste:

1. 50 Terrassendielen gerillt (2000x125x25)                
2. 5 Konstruktionsholz gefäst (2000x70x45)
3. 4 Holzlatten gehobelt (3000x45x28)
4. 25 kg Spielsand
5. Edelstahlschrauben (500 Torx 5×60, 100 Torx V2A 4×20, 100 SPAX 5×50)
6. 1 Sandkastenvlies 2x2m
7. Holzöl seidenglänzend 5l
8. 3 Flächenstreicher 115mm
9. 20 Auflagepads Terrassenbau (10x90x90)
10. 8 Scharniere blau verzinkt, aufschraubend

Kosten Total pro Posten (CHF)

500 CHF
50 CHF
28 CHF
100 CHF
60 CHF
33 CHF
75 CHF
15 CHF
35 CHF
45 CHF
951 CHF TOTAL (Deko siehe unten)

Die Piratenutensilien (Flagge, Steuerrad, Fernrohr, Schiffsglocke und die Haltegriffe) werden wir online bestellen, die Gesamtkosten kalkulieren wir mit weiteren 80 CHF. Insgesamt sprechen wir also von einer Mindest-Investition für die Kinder von rund 1030 CHF.
(Quelle: Lizenz baby-start.de und Schweizer Preisrecherche)

Wir würden diesen Bau gerne mit einem kleinen Einweihungsfest abrunden. Dafür kalkulieren wir noch einmal ca. 450 CHF. Somit reden wir von knapp 1600 CHF. Wenn jeder einen kleinen Teil übernehmen würde, kämen wir bald auf die gesuchten Gelder und somit auch zu unserem Ziel:

Ein Piratenschiff für die schutzsuchenden Kinder von Steinhausen.

Hilfst du uns, damit wir helfen können?

Du kannst ganz einfach via TWINT oder per Banküberweisung helfen.

 

Home

Kontakt

ZentralSCHWeiz Hilft

Lättichstrasse 9

6340 Baar

info@zentralschweizhilft.ch

Copyright © 2022. All Rights Reserved